40 Schweizer Bars zelebrieren die Old Fashioned Week

120 Liter Old Fashioned zur Unterstützung der Gastronomie


40 Schweizer Bars nahmen mit Monkey Shoulder an der internationalen Old Fashioned Week teil. Die dabei gemixten 120 Liter Old Fashioned wurden einen Monat im Ex-Sherryfass gereift. Der komplette Erlös aus den verkauften Flaschen geht an die teilnehmenden Bars.

 

Monkey Shoulder stammt von dem Familienunternehmen William Grant & Sons in Schottland, welches bereits seit 1887 Scotch Whisky produziert. Zu ihrem Portfolio gehören u.a. die Single Malt Whiskys Glenfiddich, The Balvenie und Kininvie.

 

Monkey Shoulder wiederum ist ein Premium Blended Malt Scotch Whisky. Als Triple Malt besteht er aus drei Speyside Single Malts, die miteinander vermählt werden. Damit verbindet sich ein reichhaltiger Charakter mit fruchtigen Aromen und sanften Vanillenoten.

 

Dank seines unbeschwerten, weichen Geschmacks versehen mit einem vollen und milden Vanillearoma ist Monkey Shoulder daher gerade bei Barkeepern in aller Welt sehr beliebt für gute Mixed Drinks mit Whisky.

 

Und genau darum geht es in der Old Fashioned Week – nämlich um die Zelebration des Old Fashioned, einem der grossen Klassiker unter den Mixed Drinks weltweit. Noch im 19. Jahrhundert wurde er schlicht als Whisky Cocktail bezeichnet.

 

Traditionell besteht er aus den drei Zutaten Zucker, Bitter und Whisky, wobei der Whisky etwa 80%. Alle weiteren Zutaten, so man es auf den Punkt bringt, sind an sich nur dazu da, dem Whisky seine finale Abrundung im Mixed Drink zu geben.

 

Die Old Fashioned Week wurde 2015 in Paris ins Leben gerufen und stellt den Klassiker und die Kreativität der Barkeeper in den Vordergrund. Bars weltweit zelebrieren während einer Woche den Old Fashioned und teilen dies mit ihren Gästen.

 

Um die Schweizer Bars in der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Situation ein wenig zu unterstützen, organisierte Monkey Shoulder in diesem Jahr ein besonderes Experiment um den Old Fashioned in der Schweiz im Rahmen der Old Fashioned Week.

 

So mischten 40 ausgesuchte Bars jeweils drei Liter des klassischen Old Fashioned mit Monkey Shoulder als Hauptzutat. Die insgesamt 120 Liter wurden eingesammelt und in einem Ex-Sherryfass einen Monat lang gereift.

 

Anschliessend wurde der Inhalt in kleine Flaschen abgefüllt. Diese werden über die Plattform Drinks & Style (www.drinks-and-style.ch) verkauft. Der Erlös geht – zusammen mit einer kleinen Spende von Monkey Shoulder – an die teilnehmenden Bars.

 

www.monkeyshoulder.com

www.drinks-and-style.ch

 

Bild/Bezugsquelle: Dettling & Marmot AG (www.dettling-marmot.ch)

Die Rezeptur

Old Fashioned

Zutaten:

  • 5 cl Monkey Shoulder
  • ½ cl Zuckersirup
  • 2-3 dsh Angostura Bitters

Zubereitung: Alle Zutaten in einem mit Eis gefüllten Tumbler verrühren und mit einer Orangenzeste garnieren.

zurück zur Eventübersicht

Weitere News