Der klassische Grand Margarita mit Grand Marnier

Der perfekte Drink für heisse Sommertage

Der Grand Margarita verbindet saure Limetten mit erdigen Tequila-Noten.

 

Grand Marnier hat einen neuen Brand Advocate: Gabriel Bodor, der Barchef der Carlton Bar in Zürich. "Dank der Vielseitigkeit und der einzigartigen Note eignet sich Grand Marnier perfekt als Basis für die Zubereitung von Cocktails und weiteren Drink-Kreationen. Als kreativer Barkeeper liebe ich es mit Grand Marnier zu experimentieren."

 

Die Basis des erfrischenden Cocktails besteht aus Grand Marnier und somit aus goldschimmerndem Cognac (51%) und einer Essenz exotischer Bitterorangen aus der Karibik. Das Erkennungsmerkmal des Grand Margarita ist der Salzrand. Er sorgt für eine spannende Balance aus Süsse und Säure.

 

Zutaten

  • 30 ml Grand Marnier Cordon Rouge
  • 30 ml Espolòn Tequila
  • 20 ml Limettensaft
  • Eiswürfel
  • Limetten

 

Zubereitung

  • Für den Salzrand den Rand eines Margarita-Glases mit einer Limettenscheibe befeuchten und 2-3 mm in Salz eintauchen.
  • Grand Marnier, Tequila und Limettensaft mit Eis shaken und über ein Sieb in das Glas giessen.
  • Limettenscheibe als Garnitur am Salzrand drapieren.

 

Bild/Bezugsquelle: Campari Schweiz AG: www.camparigroup.com

zurück zur Eventübersicht