Graham's Port feiert 200-jähriges Jubiläum


Im Jahr 1820 von den schottischen Brüdern William und John Graham gegründet, feiert Graham's Port in diesem Jahr das 200-jährige Bestehen. Zu diesem Anlass lanciert das Familienunternehmen eine Serie von Special Editions.

 

Zumeist kennt man Portwein als roten Digestif. Jedoch bietet der aromatische Süsswein viele Facetten. Und im Jubiläumsjahr zeigt sich Graham’s Port mit verschiedenen Special Editions innovativ. So steht beim frisch lancierten Graham’s Blend No. 5 die Frucht im Fokus.

 

Für die Komposition des Graham´s Blend No. 5 wählte der verantwortliche Winzer von Graham's Port, Charles Symington, zwei weisse portugiesische Premium-Traubensorten aus – frischen Malvasia Fina und aromatischen Moscatel Gallego.

 

Die Trauben werden von Hand geerntet in kleinen Chargen kalt vergoren. Drei Monate nach der Lese wird Graham's Blend No. 5 abgefüllt, um die maximale Frische zu bewahren. Er sollte jung getrunken werden. Dieser weisse Portwein ist mitteltrocken.

 

Dank leichter Mixed Drinks wie Port & Tonic erlebt der Portwein derzeit ein Revival an der Bar. Graham´s Blend No. 5 wurde so konzipiert, um im Mix mit Tonic Water zu harmonieren – garniert mit Zitronenschnitz und frischer Minze.

 

www.grahams-port.com

 

Bild/Bezugsquelle: Dettling & Marmot AG (www.dettling-marmot.ch)

zurück zur Eventübersicht

Weitere News